Lagerung

Lagerung

Lagerung

 

Für die besten Lösungen im Bereich der Lagerung von Agrarprodukten arbeitet Agri Rootz ausschließlich mit der Tolsma-Grisnich Group, dem Marktführer auf dem Gebiet der Lagertechnik, zusammen. Wir finden die für Ihren Betrieb bestmögliche Form der Lagerung wodurch Sie den höchstmöglichen Ertrag Ihrer Produkte erzielen können.
Da kein Lager dem anderen gleicht, bietet Agri Rootz Ihnen individuell zugeschnittene Lösungen für jede Situation. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch zu den unterschiedlichen Lagerungsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

Lose Lagerung

Für das einwandfreie Funktionieren des Lagers ist es wichtig den richtigen Lüfter zu wählen. Ebenso wichtig sind Abmessung und Positionierung der Klappen wie auch der Abstand zwischen den Kanälen. Wir beraten Sie gerne!

 

 

Lose Lagerung, oberirdische Kanäle

Geeignet für die Lagerung von größeren Partien Kartoffeln, Zwiebeln und Industrie-Karotten. Ventilatoren werden vor dem Lüftungskanal oder in der Druckkammer platziert. Lüftung durch halbrunde Blechkanäle, mit einer maximalen Länge von ± 20-25 m. Einlass-, (Misch-) und Ablassklappen für die Belüftung mit Außenluft. Optional Einbau einer unterstützenden mechanischen Kühlung für längere Lagerungsdauer.

 

 

Lose Lagerung, unterirdische Kanäle

Geeignet für die Lagerung von größeren Partien Kartoffeln, Zwiebeln und Industrie-Karotten. Ventilatoren werden in die Druckkammer gelegt. Einlass- (Misch-) und Auslassklappen für die Belüftung mit Außenluft. Optional Einbau einer unterstützenden mechanischen Kühlung für längere Lagerungsdauer. Vorteil ist ein ebener Boden, der die einfache Entleerung der Lagerung möglich macht.

 

Lose Lagerung, Vollspalten Boden

Geeignet für die Lagerung von größeren Partien Kartoffeln, Zwiebeln und Industrie-Karotten. Ventilatoren werden in die Druckkammer gelegt. Einlass- (Misch-) und Auslassklappen für die Belüftung mit Außenluft. Optional Einbau einer unterstützenden mechanischen Kühlung für längere Lagerungsdauer. Vorteil ist ein ebener Boden, der die einfache Entleerung der Lagerung möglich macht.

 

 

Lagerung in Kisten

Für die Lagerung in Kisten bieten wir Ihnen unterschiedliche Lösungen an, abhängig von Ihren Anforderungen und Wünschen.

 

 

Kistenwand

Geeignet zum Trocknen/Lagern von kleineren Partien Kartoffeln oder Zwiebeln. Die Kistenreihen sind unabhängig voneinander zu Belüften. Die Länge der Reihe sollte auf 10-12 Kisten begrenzt sein. Eine genaue Positionierung der Kisten ist sehr wichtig, um den Verlust der Luft zu begrenzen. Es werden geschlossene Kisten für eine ausreichende Belüftung von Zwiebeln benötigt.

 

 

Saugbelüftung

Geeignet zum Trocknen/Lagern von größeren Partien Kartoffeln oder Zwiebeln. Aus dem Zwischenraum (40-50 cm) zwischen den zwei Kistenreihen (abgedeckt durch ein Segel) wird die Luft durch die Seitenwände der Kisten angesaugt. Hierdurch sind lange Reihen möglich. Einlass- und Auslassklappen werden auf der gleichen Seite angebracht.

 

 

 

Luftsackbelüftung

Geeignet zum Trocknen/Lagern von größeren Partien Kartoffeln oder Zwiebeln. Aus dem Zwischenraum (40-50 cm) zwischen den zwei Kistenreihen (abgedeckt durch einen aufblasbaren Luftsack), wird die Luft durch die Seitenwände der Kisten geblasen. Hierdurch sind lange Reihen möglich. Luftein- und Luftauslassklappen werden an der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes angebracht. Eine Heizung ist mit diesem System gut kombinierbar.

 

 

Mischluft/Kompaktkühler

Geeignet zum Trocknen/Lagern von größeren Partien Kartoffeln. Modulare Einheit mit Möglichkeiten für Außenluft-Belüftung und Kühlung. Die Luft wird zwischen den Kistenreihen/Säcken in Umlauf gebracht. Lange Reihen sind möglich. Offene Kisten in verschiedenen Größen können benutzt werden.

 

 

Verdampfer

Geeignet zur Kühlung von Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten. Verdampfer werden an der Decke aufgehängt und zirkulieren mechanisch gekühlte Luft zwischen den Kistenreihen. Die Kühlsysteme sind zugeschnitten auf die Anforderungen des jeweiligen Produktes.